startseite über uns körper gesicht aktuelles presse kontakt


brustvergrößerung
brustverkleinerung /-straffung
bauchdeckenstraffung
oberarm- /oberschenkelstraffung
fettabsaugung
intimchirurgie
einleitung
wahl des implantats
vor der operation
operation
nachbehandlung
faq
 

:: e-mail :: :: sitemap ::
brustvergrößerung
  Schon in der Pubertät beschäftigen sich junge Frauen mit Form und Größe ihrer Brüste: Wie verläuft das Wachstum? Werden sie größer? Oder bleiben meine Brüste klein? Bin ich zufrieden mit ihnen? Form, Größe und Wirkung der Brüste haben häufig großen Einfluss auf das weibliche Selbstbewusstsein und Körpergefühl. Im Erwachsenalter, nach Abschluss des Wachstums, bleibt bei manchen Frauen der Wunsch:
Ein bisschen größer, ein bisschen runder könnten meine Brüste schon sein.

Ein Wunsch, der bei Frauen umso größer ist, wenn diese „früher“ mit ihren Brüsten zufrieden waren und durch Schwangerschaften, Stillzeiten oder altersbedingt einen Verlust ihrer Attraktivität erlitten haben.

Für die meisten Frauen sind die Gründe zweitrangig – sie fühlen sich von der Natur benachteiligt. Und werden täglich daran erinnert: beim Blick in den Spiegel, beim Blick auf die Frauen in den Zeitschriften, den Magazinen, im Fernsehen.

Eine Brustvergrößerung kann die als zu klein oder zu schlaff empfundene Brust dem gewünschten Körperbild anpassen –
je nach persönlichem Schönheitsempfinden.
Nicht die Größe der Brüste allein ist maßgeblich, sondern das gesamte Erscheinungsbild als attraktive Frau.



finanzierung


readybank ag

medipay


download infoblatt